Caches leeren

Der Seiteninhalts-Cache ist ein TYPO3 interner Zwischenspeicher, der den Webserver bei der Zusammenstellung der auszugebenden HTML-Seite entlastet.

Wurden Seitenaufbau, Texte und Bilder einer Seite einmal aus den „Tiefen der Datenbank“ zusammengesucht und passend umgerechnet, wird die fertige Ausgabeseite in diesem Zwischenspeicher gesichert. Beim nächsten Aufruf einer so gespeicherten Seite kann diese direkt ausgegeben werden, ohne dass z. B. Bilder neu berechnet werden müssen.

Der Seiteninhalts-Cache leert sich mit der Zeit selbst, muss ggf. aber auch nach einer Änderung durch den Redakteur „von Hand“ geleert werden, damit neue Inhalte direkt angezeigt werden. Dies geschieht über eine Symbol-Schaltfläche in der Kopfzeile des TYPO3 Systems.